Buchungskonten

Du möchtest deiner Steuerberaterin bzw. deinem Steuerberater deine Daten exportieren, sodass sie/er diese in das Buchhaltungsprogramm einspielen kann? Hier erfährst du, wie du deine Buchungskonten einrichtest und eine CSV Datei exportierst.

1

Bestandskonten

1. Klicke rechts oben in der WebApp auf das User Symbol bzw. deinen Accountnamen. Klicke danach auf Einstellungen. In den Einstellungen, wähle links im Menü "Buchungskonten" aus. Bei den Bestandskonten musst du darauf achten, dass du alle Zahlungsmethoden einem Bestandskonto zuweist, damit die Exporte später richtig funktionieren.

buchungskonten orderlyze 1.png

2. Hier siehst du alle deine Bestandskonten. Bei den Konten Bank und Kassa kannst du nur die Kontonummer ändern. Verbindlichkeiten gegenüber Kreditinstitute kannst du vollständig bearbeiten oder löschen. Das funktioniert jeweils mit den kleinen Buttons im rechten oberen Eck des jeweiligen Kontos. Wenn du auf den Button "Konto hinzufügen" unter den Bestandskonten klickst, kannst du ein neues Bestandskonto hinzufügen, falls dies notwendig ist.

buchungskonten orderlyze 2.png

3. Um ein Bestandskonto zu erstellen, gib eine beliebige Kontonummer und einen beliebigen Kontonamen ein. Mehrwertsteuer brauchst du hier keine angeben. Klicke anschließend auf den Button "Speichern". Du siehst das neu angelegte Konto anschließend unter den Bestandskonten.

buchungskonten orderlyze 5.png

4. Um einem Bestandskonto eine Zahlungsart zuzuweisen, klicke bei einem beliebigen Konto auf den Button "Zahlungsart hinzufügen." Wenn du eine Zahlungsart entfernen möchtest, klicke auf das kleine "x" bei einer blau hinterlegten Zahlungsart.

buchungskonten orderlyze 3.png

5. Um eine Zahlungsart hinzuzufügen, wähle eine Zahlungsart aus, die du dem gewünschten Bestandskonto zuweisen möchtest. Klicke anschließend auf den Button "Speichern". Jetzt siehst du die Zahlungsart unter dem Bestandskonto, wo du sie hinzugefügt hast.

buchungskonten orderlyze 4.png

Wenn du alle Bestandskonten erstellt hast und alle Zahlungsarten zugewiesen hast, kannst du zum nächsten Schritt, den "Erlöskonten", übergehen. Falls du nicht weißt, welche Bestandskonten du brauchst und welche Zahlungsart do wo zuordnen sollst, bespreche dies am besten mit deiner Steuerberaterin bzw. deinem Steuerberater.

2

Erlöskonten

1. Scrolle zu den Erlöskonten. Bei den Erlöskonten legst du fest, welche Produktkategorien auf welche Erlöskonten gebucht werden sollen. Bespreche mit deiner Steuerberaterin bzw. deinem Steuerberater, welche Produktkategorien welche Steuer haben sollen und auf welches Konto diese gebucht werden sollen. Damit die Zuweisung der Produktkategorien funktioniert, musst du beachten, dass alle Produkte innerhalb einer Kategorie dieselbe Steuer haben. Ansonsten kannst du die Produktkategorie nicht zuweisen. Um zu beginnen, klicke auf den Button "Konto hinzufügen", um ein neues Erlöskonto anzulegen.

buchungskonten orderlyze 6.png

2. Gib die gewünschte Kontonummer bzw. den gewünschten Kontonamen ein. Wähle anschließend die Mehrwertsteuer aus, die diesem Konto hinterlegt sein soll. Du kannst später dem Erlöskonto nur solche Produktkategorien zuweisen, welche ausschließlich Produkte mit der angegebenen Steuer haben. Klicke auf den Button "Speichern", um das Erlöskonto anzulegen.

buchungskonten orderlyze 7.png

3. Jetzt siehst du unter den Erlöskonten dein neues Konto. Rechts oben wird die Steuer des Kontos angezeigt. Im rechten unteren Eck kannst du wiederum mit dem Löschen und Bearbeiten Button Änderungen vornehmen. Bist du mit dem Konto zufrieden, kannst du damit beginnen, die Produktkategorien zuzuweisen, die auf diese Konto verbucht werden sollen. Klicke dazu auf den Button "Kategorie hinzufügen".

buchungskonten orderlyze 8.png

4. Es öffnet sich ein kleines Popup. Wähle jetzt in der Liste die gewünschte Kategorie aus und klicke anschließend auf den Button "Speichern". Sollten sich in der Produktkategorie Produkte befinden, welche nicht die entsprechende Steuer des Erlöskontos aufweisen, kommt eine Fehlermeldung mit dem Hinweis, um welche Produkte es sich dabei handelt.

buchungskonten orderlyze 9.png

5. Jetzt siehst du die Kategorie, die du dem Erlöskonto zugewiesen hast. Mit Klick auf das kleine "x" kannst du Produktkategorien auch wieder entfernen. Außerdem kannst du beliebig viele weitere Kategorien dem Erlöskonto zuordnen.

buchungskonten orderlyze 10.png

Stelle sicher, dass du alle Produktkategorien, die in deinem Account existieren, einem Erlöskonto zuweist. Machst du das nicht, stimmt deine Buchhaltung nicht mit deinen Daten überein.

3

Gutscheinkonto

1. Scrolle zu dem Gutscheinkonto. Hier musst du grundsätzlich nichts verändern. Spreche dich jedoch am besten mit deiner Steuerberaterin bzw. deinem Steuerberater ab, welche Kontonummer bzw. welchen Kontonamen diese für das Gutscheinkonto bevorzugen. Du kannst beim Gutscheinkonto mit dem Bearbeiten Button im rechten unteren Eck Änderungen vornehmen.

buchungskonten orderlyze 11.png

2. Ändere bei Bedarf die Kontonummer und den Kontonamen und klicke abschließend auf den Button "Speichern".

buchungskonten orderlyze 12.png

Wenn du die 3 Schritte erledigt, also Bestandskonten, Erlöskonten und das Gutscheinkonto eingerichtet hast, kannst du dir deinen CSV export herunterladen.

4

CSV Export herunterladen

1. Klicke in der WebApp links im blauen Menü auf "CSV Exporte". Du kannst dir hier die CSV Dateien für die jeweiligen Buchungsprogramme herunterladen. Die Exporte können für einen beliebigen Zeitraum erstellt werden. Klicke auf das Datumsfeld, um einen Zeitraum auszuwählen.

buchungskonten orderlyze 13.png

2. Um den Zeitraum auszuwählen, klicke einmal auf den Startag und danach einmal auf den Endtag. Wenn du nur einen Tag auswählen möchtest, klicke zweimal auf diesen Tag. Der ausgewählte Zeitraum wird in blau markiert. Wenn du den Zeitraum ausgewählt hast, klicke abschließend den Button "Festlegen".

buchungskonten orderlyze 14.png

3. Im Datumsfeld kannst du jetzt den ausgewählten Zeitraum sehen. Klicke danach auf einen der blauen Buttons, um die gewünschte CSV Datei herunterzuladen. Die Datei wird automatisch heruntergeladen und kann dann beispielsweise an die Steuerberaterin bzw. den Steuerberater per E-Mail versendet werden.

buchungskonten orderlyze 15.png